Kunststoffspritzguss ist unsere Welt.
Willkommen bei Amper-Plastik.

Amper-Plastik entwickelt und produziert hochwertige, technisch anspruchsvolle Kunststoffprodukte und Spritzgießformen für unterschiedlichste Branchen. Und wir stehen seit 60 Jahren für Qualität, Innovation und Präzision. Profitieren Sie von unserem gewachsenen Know-how. Sprechen Sie mit uns.

ZUM UNTERNEHMEN

VON DER ENTWICKLUNG BIS ZUR SERIENREIFE

1

ENTWICKLUNG

Sie haben eine Idee, wir entwickeln und realisieren sie mit modernster Technik.

2

FORMENBAU

Bauen Sie auf den Spezialisten für die Herstellung von Spritzgusswerkzeugen.

3

SPRITZGUSS- FERTIGUNG

Sie setzen auf Qualität. Wir fertigen Präzisionsspritzguss und verarbeiten Hochleistungswerkstoffe.

4

BAUGRUPPEN- MONTAGE

Sie stehen auf Extras. Wir montieren auch automatisiert und veredeln Ihr Produkt.

AMPER-PLASTIK IN ZAHLEN

0
QUADRATMETER
PRODUKTIONS-
FLÄCHE
0
QUALIFIZIERTE UND MOTIVIERTE MITARBEITER
0
SPRITZGUSS- MASCHINEN AM STANDORT
0
TONNEN
MATERIALDURCHSATZ
IM JAHR

Kundenstimmen

AKTUELLES

NEUER, OPTISCHER 3D-SCANNER: FLEXIBLE UND VIELSEITIGE VERMESSUNG IN-HOUSE

Mit der Installation eines hochpräzisen optischen Messsystem am Produktionsstandort in Dachau investiert Amper-Plastik konsequent weiter in die Industrie der Zukunft. Das smarte 3D-Koordinatenmessystem der Modellreihe VL des Herstellers Keyence ermöglicht es, auch größerer Bauteile schnell und berührungslos in einer 360°-Rundumsicht zu erfassen und die entstehenden, digitalen Datensätze auszutauschen und weiter zu verarbeiten.

FORMENBAU NIMMT FORMEN AN: AMPER-PLASTIK INVESTIERT IN NEUES FRÄS-BEARBEITUNGSZENTRUM.

Noch mehr Performance im Formenbau. So könnte das Motto seit Juli 2019 bei Amper-Plastik lauten. Denn mit der C250 Maschine aus der Performance-Line des Hauses Hermle investiert das Dachauer Unternehmen in ein neues Fräs-Bearbeitungszentrum und modernisiert den eigenen Formenbau. Ein weiterer High-Tech-Baustein made in Germany, der konsequent der Unternehmensstrategie folgt, mehr Formen für die eigene Fertigung inhouse umzusetzen. Ein seit mehreren Jahren kontinuierlich verfolgtes, langfristiges Ziel.

INITIATIVE „NULL GRANULATVERLUST“: WIR SIND DABEI.

Der Werkstoff Kunststoff wird bei Umweltschützern als sehr kritisch gesehen. Wir denken zu Unrecht. Oft wird vergessen, welchen herausragenden Beitrag der Werkstoff zur Schonung von Ressourcen und zur Reduzierung von umweltschädlichen Klimagasen leistet.